Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Dr. Albert K. Petersheim, Platzhoffstr. 14, 42115 Wuppertal

Telefon: 0202 76 38 57, E-Mail: info|at|petersheim.de


Früher, vor meiner Rentnerzeit, nannte sich dieses Blog “Lehren und Lernen in vernetzten Systemen”, lief auf auf dem CMS Drupal (Migration von Drupal zu Hugo) und beinhaltete Neuigkeiten aus der Welt des digitalen Lehrens und Lernens. Interessant konnte dies vor allem für Studierende aus pädagogischen Bereichen sein.

Nun habe ich mich nicht nur von meinen Tätigkeiten an unterschiedlichen Hochschulen verbschiedet, sondern auch von der digitalen Basis der Umsetzung im Netz. Jetzt also ein neues Blog auf ‘Basis’ statischer Webseiten. Statisch?

image

Photo credit: Chris Morriss on VisualHunt.com / CC BY

Angefangen hat alles mit dem Nachdenken über statische Webseiten (Static Website), das wiederum, wie so oft, durch den Schockwellenreiter angestoßen worden war (hier oder hier). Die Kombination von PHP-Interpreter, der Code ausgeführt, und dann zum Laden der Daten auf die MySQL-Datenbank zugreift, hatte mich schon seit langem mit einem gewissen Unbehagen begleitet. Mit jedem Zugriff auf die Webseite, die über ein CMS generiert wird, muss der Weg über den Webserver, einen PHP-Interpreter und den Zugriff auf die MySQL-Datenbank (meistens jedenfalls, wie bei WordPress oder Drupal) gehen, um die HMTL-Seite inkl. Daten zu laden. Danach geht der Weg noch einmal durch alle drei Instanzen wieder zurück. Eleganter und schneller geht es bei statischen Webseiten zu:

  • Zugriff auf das Blog und
  • Lieferung der HTML-Seite an den Browser.

Schlichtheit und Eleganz sowie wachsende Neugierde führten zu diesem Blog. Der Weg dorthin ist hier beschrieben.


Background Photo by Markus Spiske on Unsplash